Groupe PSA verbessert Bedingungen ihrer revolvierenden Kreditfazilität von drei Milliarden Euro | Medien PSA Deutschland

Groupe PSA verbessert Bedingungen ihrer revolvierenden Kreditfazilität von drei Milliarden Euro

download-pdf
download-image
download-all
Do, 24/05/2018 - 16:30

Am 24. Mai 2018 unterzeichneten die Groupe PSA und ihre Bankpartner eine Änderung ihrer syndizierten Kreditfazilität über drei Milliarden Euro.



Mit dieser Änderung verbessern sich die wirtschaftlichen Bedingungen der am 8. April 2014 unterzeichneten Kreditfazilität, die am 10. November 2015 schon einmal angepasst worden war. Zudem wurde die Kreditlaufzeit verlängert. Damit profitiert die Groupe PSA von einer höheren finanziellen Sicherheit: Die Fazilität umfasst eine einzige Tranche in Höhe von drei Milliarden Euro, die im Mai 2023 fällig wird, und kann zweimal um jeweils ein Jahr verlängert werden.

 

Pressekontakt
Karine Douet
Telefon: +33  6 61 64 03 83
karine.douet@mpsa.com

Scroll