Groupe PSA beschleunigt digitale Transformation durch Gründung der „Digital Factory“ | Medien PSA Deutschland

Groupe PSA beschleunigt digitale Transformation durch Gründung der „Digital Factory“

download-pdf
download-image
download-all
Fr, 25/05/2018 - 12:30

• „Digital Factory“ unterstützt alle Abteilungen des Konzerns bei deren digitaler Transformation
• Neuer Fachbereich ab sofort auf 3.000 Quadratmetern im Werk Poissy untergebracht

 



Mit der Gründung der „Digital Factory“ schaltet die Groupe PSA bei der Umsetzung ihrer digitalen Transformation einen Gang höher. Der neue Fachbereich vereint Ressourcen und Kompetenzen unter einem Dach, um die operativen Abteilungen bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen.

Mehrere hundert interne und externe Spezialisten bilden drei Untereinheiten:

• Die „Customer Digital Factory“ ist ein digitales Produktionszentrum, das alle benötigten Kompetenzen bündelt und allen Marken der Groupe PSA die besten Technologien zur Verfügung stellt, um das Online-Kundenerlebnis zu verbessern: Konfiguratoren, Webseiten, e-Business-Plattformen, Apps und Customer-Relationship-Management-Tools.

• Die „Data Factory“ bündelt Expertenwissen im Bereich Daten, um den Geschäftsbereichen dabei zu helfen, ihre operative Leistung zu verbessern, beispielsweise durch Optimierung der Lackierwerkstätten.

• Die „Connected Services Factory“ entwickelt Lösungen für vernetzte Dienste, unter anderem durch Umsetzung des neuen Projekts „Commodore“, einem der Module auf der IoT-Plattform.  

Die Produktion, unsere DNA
„Herzlich willkommen im digitalen Reaktor der Goupe PSA im Herzen des Werks Poissy, einer der Produktionsstätten des Konzerns. Die ‚Digital Factory‘ verkörpert auf beispielhafte Weise die drei treibenden Kräfte der Transformation: Personal, Immobilien und Digitales. Hier sind alle relevanten Kompetenzen in einer dynamischen, teamorientierten Umgebung unter einem Dach vereint, mit dem Ziel, die Kundenzufriedenheit zu steigern“, erklärt Xavier Chéreau, Executive Vice President Human Resources, Digital and Real Estate der Groupe PSA.

„Der Ausbau des 3.000 Quadratmeter großen Bereichs hier im Werk wurde in Rekordzeit fertiggestellt. Entstanden ist ein Ort für die ‚Digital Factory‘ mit einem dynamischen, modularen und farbenfrohen Konzept. Diese Umgebung fördert Kreativität und Agilität. Grenzen innerhalb unseres Unternehmens werden aufgebrochen, um alle Kompetenzen zusammenzubringen, die für die digitale Produktion benötigt werden“, so Christophe Rauturier, Chief Digital Officer der Groupe PSA.
 

Für 2018 hat sich der Konzern im Rahmen einer beschleunigten digitalen Transformation folgende Ziele gesetzt:

• Ein zunehmend individualisiertes Kundenerlebnis
• Die Steigerung der Online-Verkäufe und des Angebots an vernetzten Diensten
• Effizientere Prozesse
• Den Einsatz digitaler Technologien durch die Belegschaft

 

Pressekontakt
Carole Viaud
Telefon: +33 6 62 39 57 09
carole.viaud@mpsa.com

Scroll