Marcus Hoffmann neuer Direktor B2B und Gebrauchtwagen der Peugeot Citroën Deutschland GmbH

download-pdf
download-image
download-all
Di, 14/01/2020 - 11:45

Zum 1. Januar 2020 hat Marcus Hoffmann die Direktion B2B und Gebrauchtwagen der Peugeot Citroën Deutschland GmbH übernommen. Er folgt damit auf Dr. Wilfried Völsgen, der eine neue Position innerhalb des Unternehmens einnehmen wird.



Marcus Hoffmann (43) ist studierter Diplom-Betriebswirt und verfügt über eine mehr als zwanzigjährige Erfahrung im Automobilsektor. Von 1996 bis 2011 hatte er verschiedene Positionen innerhalb der deutschen Renault Vertriebsorganisation inne. 2011 wechselte er zu Seat Deutschland, wo er zunächst als Director Fleet & Remarketing fungierte. Zuletzt war er am Seat Hauptsitz in Barcelona als Head of Fleet & Used Car Strategy für den internationalen Ausbau dieses Geschäftsbereichs zuständig. In seiner neuen Position als Direktor B2B und Gebrauchtwagen der Peugeot Citroën Deutschland GmbH verantwortet Marcus Hoffmann das markenübergreifende Geschäft mit Firmenkunden sowie die Gebrauchtwagen-Strategie und -Vermarktung.

Als Direktor B2B und Gebrauchtwagen berichtet Marcus Hoffmann an Rasmus Reuter, Geschäftsführer Peugeot Citroën Deutschland GmbH. Mit seiner langjährigen Erfahrung auf dem deutschen und dem internationalen Automobilmarkt wird Marcus Hoffmann den Ausbau des Geschäfts mit Firmenkunden weiter vorantreiben.

Nach drei erfolgreichen Jahren tritt Dr. Wilfried Völsgen in Kürze eine neue Stelle innerhalb der Peugeot Citroën Deutschland GmbH an. Weitere Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Rasmus Reuter, Geschäftsführer Peugeot Citroën Deutschland GmbH: „Dr. Wilfried Völsgen hat mit Kompetenz und fundierter Kenntnis des Flotten- und des Gebrauchtwagenmarktes starke Impulse in unserem Unternehmen gesetzt. Wir danken ihm für seine außergewöhnliche Leistung und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit in neuer verantwortungsvoller Funktion. Mit Marcus Hoffmann haben wir einen sehr kompetenten Mitarbeiter mit großer internationaler Erfahrung gewinnen können, der mit seiner Kenntnis einen wertvollen Beitrag für den Ausbau des Flottengeschäftes und die Steigerung der Gebrauchtwagenverkäufe liefern wird.“

 

Pressekontakt
Sabine Weber
Telefon: 02203/ 2972 1418
sabine.weber@mpsa.com

Scroll