CSR: Groupe PSA behält Branchenführungsposition im Ranking der Ratingagentur OEKOM

download-pdf
download-image
download-all
Fr, 07/04/2017 - 12:15
(201 Views)

• Die deutsche Ratingagentur für nachhaltige Entwicklung OEKOM präsentierte am 5. April 2017 ihr internationales Ranking der verantwortungsvollsten Unternehmen.
• Mit der Note „B“ steht die Groupe PSA im zweiten Jahr in Folge an der Spitze der Automobilbranche.



Die Groupe PSA hob sich vor allem in vier Themenbereichen von ihren Mitbewerbern ab, die laut OEKOM Performanceschwerpunkte in der Automobilbranche sind: Kraftstoffverbrauch der Fahrzeuge, Ökobilanzen der Produkte, Sozial- und Umweltstandards in der Versorgungskette sowie Entwicklung alternativer Antriebe und Mobilitätslösungen.

OEKOM bestätigte:

  • die Führungsposition der Groupe PSA beim CO2-Ausstoß der in Europa verkauften Modelle, mit einem durchschnittlichen Flottenwert von 102,4 g CO2/km im Jahr 2016, während der Marktdurchschnitt bei 118,2 g/km lag,
  • die Sicherheitsmerkmale ihrer Modelle, die bei den Euro NCAP-Crashtests gute Ergebnisse erzielen,
  • die Effizienz ihres Ökobilanzkonzeptes und das Engagement in Sachen Ökodesign bei ihren Produkten, 
  • die Zweckmäßigkeit ihrer umweltfreundlichen Mobilitätslösungen.

 

OEKOM analysiert mehr als 3.800 Unternehmen auf der Grundlage ihrer Publikationen sowie anhand von Informationen aus unabhängigen externen Quellen, wie zum Beispiel von NGOs, staatlichen Behörden, Gewerkschaften und den Medien.

Die CSR-Performance (Corporate Social Responsibility oder unternehmerische Gesellschaftsverantwortung) wird von OEKOM auf einer 12-stufigen Skala von „A+“ bis „D-“ unter Berücksichtigung von etwa einhundert Umwelt- und Sozialindikatoren bewertet, die für jede Branche spezifisch ausgewählt werden.

 

Pressekontakt
Stephan Lützenkirchen
Direktor Kommunikation und externe Beziehungen
Telefon: 02203/ 2972-1410
stephan.luetzenkirchen@mpsa.com

Scroll