Mitteilung des Aufsichtsrats der Groupe PSA | Medien PSA Deutschland

Mitteilung des Aufsichtsrats der Groupe PSA

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 25/04/2018 - 16:00
(193 Ansichten)

Im Anschluss an die gestrige Hauptversammlung dankt der Aufsichtsrat den Aktionären für ihr Vertrauen und für die Annahme der Beschlüsse 4 bis 10 bezüglich der Ernennung und Wiederwahl seiner Mitglieder.



Bei dem auf die Hauptversammlung folgenden Meeting nahm der Aufsichtsrat der Peugeot S.A. die Annahme von Beschluss 7 zur Wiederwahl von Louis Gallois als Mitglied des Aufsichtsrats für einen Zeitraum von vier Jahren zur Kenntnis und beschloss einstimmig, ihn erneut zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats zu ernennen. Herr Gallois wird diese Position seiner eigenen Aussage zufolge jedoch nur zwei Jahre lang ausüben.

Zudem ernannte der Aufsichtsrat Frédéric Banzet erneut für vier Jahre (bis zum 24. April 2022) zu einem nicht stimmberechtigten Mitglied.

Abschließend honorierte der Aufsichtsrat die bisherige gute Arbeit und die Kompetenz der Mitglieder des Vorstands und seiner Ausschüsse und entschied, keine Änderungen an der aktuellen Zusammensetzung der Ausschüsse vorzunehmen.

Ausführliche Informationen zur Zusammensetzung der Ausschüsse und des Aufsichtsrats sind im Registrierungsdokument 2017 enthalten.

 

Pressekontakt
Karine Douet
Telefon: +33  6 61 64 03 83
karine.douet@mpsa.com

Scroll